In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Javascript muss zur korrekten Darstellung der Website sowie zum Funktionieren des Ticketshops aktiviert sein!


Telefon:

0228 43 36 80 70


  Datum Ort Preis  
Musik im Spiegel der Religionen
mit Maria Jonas, Bassem Hawar, Georg Brinkmann und Bernd Spehl
17.10.2019 20:00 Uhr Theatersaal 10 Details in der Beschreibung!
Alanus Hochschule
4. Studienjahr // Szenen der Weltliteratur
20.10.2019 19:00 Uhr Theatersaal  
Alanus Hochschule
4. Studienjahr // Szenen der Weltliteratur
21.10.2019 16:00 Uhr Theatersaal  

* Die Kasse öffnet 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Nach Veranstaltungsbeginn ist in der Regel kein Einlass möglich.
Preiskategorie I: voller Eintrittspreis
Preiskategorie II: Ermäßigung für Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende, Bonn-Ausweis-Inhaber, Bezieher von Arbeitslosengeld, Schüler, Studenten

 

Bassem Hawar & Albrecht Maurer - Crossover Köln / Bagdad

Klangkosmos: Weltmusik in NRW


Datum Ort Preis  
17. März 2019 um 20:00 Uhr Theatersaal 13 / 10 / 7 Tickets kaufen
Foto: Nathalie Daligaux

Die beiden in Köln lebenden Musiker Albrecht Maurer und Bassem Hawar spielen in ihrem gemeinsamen Projekt „Crossover Berlin – Bagdad verschiedene Streichinstrumente ihres jeweiligen Kulturraums. Traditionell wird die Djoze im Irak aus einer halben Kokosnuss hergestellt. Bassem baut seine Instrumente selbst und entwickelte sie so weiter, dass er arabische und europäische Musik spielen kann. Albrecht Maurer spielt eine gotische Fidel mit 5 Saiten, die nach mittelalterlichen Fresken rekonstruiert wurde. Der Geiger und Komponist Albrecht Maurer studierte Violine an der Musikhochschule Köln. Bassem Hawar studierte am Konservatorium in Bagdad die irakische Spießgeige Djoze und spielte danach in verschieden Ensembles sowie dem staatlichen Sinfonieorchester.

zurück zur Übersicht
 
tickets