In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Javascript muss zur korrekten Darstellung der Website sowie zum Funktionieren des Ticketshops aktiviert sein!


Telefon:

0228 43 36 80 70


  Datum Ort Preis  
4. Studienjahr des Fachgebietes Schauspiel an der Alanus Hochschule - Ein letztes Mal….
ausverkauft
20.10.2020 20:00 Uhr Theatersaal 15 / 9 VVK 16 / 10 AK Ausverkauft!
4. Studienjahr des Fachgebietes Schauspiel an der Alanus Hochschule - Ein letztes Mal….
ausverkauft
21.10.2020 16:00 Uhr Theatersaal 15 / 9 VVK 16 / 10 AK Ausverkauft!
Compagnie Parc (FR) - Janet on the Roof
7. Internationales Bonner Tanzsolofestival
23.10.2020 20:00 Uhr Theatersaal 15 / 9 Tickets kaufen

* Die Kasse öffnet 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Nach Veranstaltungsbeginn ist in der Regel kein Einlass möglich.
Preiskategorie I: voller Eintrittspreis
Preiskategorie II: Ermäßigung für Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende, Bonn-Ausweis-Inhaber, Bezieher von Arbeitslosengeld, Schüler, Studenten

 

Duo Goldene Zeiten - Bonn 1770

Das erste fast nicht Beethoven Programm zum Beethoven Jahr 2020 in Bonn


Datum Ort Preis  
12. November 2020 um 20:00 Uhr EV. Versöhnungskirche 15 / 12 / 9 Tickets kaufen

Da gibt es so viele Angebote zum Bonner Jubeljahr anlässlich der Geburt Beethovens vor 250 Jahren, vielfältig und nahezu unübersichtlich. Das Bonner Duo Goldene Zeiten bietet nun – gerade richtig – einen einzigartigen Kontrapunkt und wirft in gewohnter Manier einen verschmitzt launig humorvollen Blick in das Bonn des Jahres 1770. Die bekanntesten Lieder dieser Zeit begleiten Anekdoten und Zitate von Zeitgenossen. Historisch verbriefte Dinge ranken sich auf- und abwärts des Rheins sowie mittendrin in Bonn, rund um den Marktplatz und der Wirtschaft 'Zur Blomen'.
Neben rheinischem Bänkelgesang und anderem Liedgut tragen auch die Herren Gluck, Telemann, Bach und Mozart ihr Scherflein zum Ablauf des Abends bei. Selbst ein junger aufstrebender Literat namens Goethe verschont uns nicht mit seinen komplizierten Liebesdingen.
Ein einfach unkonventioneller Blick auf ein prall gefülltes Jahr, auf zwölf Monate - und einen besonderen Tag des Jahres 1770.

zurück zur Übersicht
 
tickets