In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Javascript muss zur korrekten Darstellung der Website sowie zum Funktionieren des Ticketshops aktiviert sein!


Telefon:

0228 43 36 80 70


  Datum Ort Preis  
Ensemble déjà vu - Am Schwarzen See
von Dea Loher
27.02.2020 20:00 Uhr Theatersaal 14 / 8 Tickets kaufen
Ensemble déjà vu - Am Schwarzen See
von Dea Loher
28.02.2020 20:00 Uhr Theatersaal 14 / 8 Tickets kaufen
Onkel Willibald will baden - und weitere heitere Katastrophen von Hermann Harry Schmitz
Groteske Geschichten gelesen und gelebt von Martin Bross
01.03.2020 11:30 Uhr Brotfabrik 10 / 6,50 Tickets kaufen

* Die Kasse öffnet 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Nach Veranstaltungsbeginn ist in der Regel kein Einlass möglich.
Preiskategorie I: voller Eintrittspreis
Preiskategorie II: Ermäßigung für Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende, Bonn-Ausweis-Inhaber, Bezieher von Arbeitslosengeld, Schüler, Studenten

 

cieLaroque/helene weinzierl - As far as we are

Into the Fields


Datum Ort Preis  
08. Mai 2020 um 21:00 Uhr Theatersaal 15 / 9 Tickets kaufen
Foto: Peter Huber

Eine interaktive Performance

Die Mutation zum Crashtest-Dummy beginnt beim Betreten des Raumes. Sie sind möglicherweise schon so sehr an den Zustand einer beschleunigten Gesamtsituation gewöhnt, dass Sie gar nicht bemerken, wie diese Sie direkt zu einem Crash bringt. Erforsche deine Toleranzgrenzen. Willkommen zum Experiment. Sind wir die Crashtest-Dummys des 21. Jahrhunderts? Aber kein Dummy kann ohne Wand existieren. Gibt es irgendwelche Wände? Und wenn nicht.... Wie weit können wir fliegen? AS FAR AS WE ARE

Willkommen zur Laboruntersuchung: Leben und Gesellschaft
Humor ist eine Möglichkeit, mit dem Unerträglichen selbst umzugehen. Und diesen Humor als Berechtigung für den einen Test zu nehmen, ist das Ziel dieser Performance. AS FAR AS WE ARE will das Publikum an seine Grenzen führen. Grenzen von Wahrnehmung und Erträglichkeit: anfänglich noch charmant, beginnt langsam das Lächeln zu bröckeln und enthüllt Orte des Unbehagens. Ein Experiment, welches man nicht verpassen sollte, ein Experiment zur Realitiätsüberprüfung des eigenen Selbst

"Ein Stück, das ruhig wirkt, aber sowohl geniale als auch perfide Elemente enthält. AS FAR AS WE ARE ist eine virtuos-verspielte und doch abgründige Höchstleistung". Drehpunktkultur / Erhard Petzel

Die österreichische Choreografin Helene Weinzierl gründete 1995 nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit als Tänzerin die cieLaroque/helene weinzierl, mit der sie bei zahlreichen Festivals u.a. in den USA, Indien, Singapur, Malaysia, Japan, Südamerika,  Russland und europaweit  gastierte. Sie ist künstlerische Leiterin des Festivals per.form>d<ance in Salzburg und gründete 1990 den Verein tanzimpulse Salzburg, der jährlich unter der Leitung von Peter Huber die Internationalen Oster- und Herbsttanztage sowie die Salzburger Performance Tage veranstaltet. www.tanzimpulse.at
cieLaroque/helene weinzierl zählt zu den meist tourenden Ensembles der österreichischen Tanzszene und zeigt  weltweit ihre Produktionen.

Künstlerische Leitung/Choreographie: Helene Weinzierl
In kooperation mit: Nejma Larichi, Uwe Brauns, Luan de Lima, Alberto Cissello
Licht Desing Peter Thalhamer
Komposition und Arrangement Oliver Stotz
Kontact management.cielaroque@subnet.at
Infos www.cielaroque.com

Mit freundlicher Unterstützunt durch: bka Kunst, Salzburg Stadt:Kultur, Salzburg Land:Kultur
Dank an  Manuela Calleja und Marion Hackl
A production of cieLaroque/helene weinzierl in cooperation with tanzimpulse.

zurück zur Übersicht
 
tickets