In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Javascript muss zur korrekten Darstellung der Website sowie zum Funktionieren des Ticketshops aktiviert sein!


Telefon:

0228 43 36 80 70


  Datum Ort Preis  
moving targets - The Medea Fragments
Theater in englischer Sprache
10.07.2020 20:00 Uhr Theatersaal 14 / 8 Tickets kaufen
moving targets - The Medea Fragments
Theater in englischer Sprache
11.07.2020 20:00 Uhr Theatersaal 14 / 8 Tickets kaufen
Bonn University Shakespeare Company - Buscival
Theater in englischer Sprache
17.07.2020 20:00 Uhr Theatersaal 10 / 6  

* Die Kasse öffnet 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Nach Veranstaltungsbeginn ist in der Regel kein Einlass möglich.
Preiskategorie I: voller Eintrittspreis
Preiskategorie II: Ermäßigung für Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende, Bonn-Ausweis-Inhaber, Bezieher von Arbeitslosengeld, Schüler, Studenten

 

Triptychon Plastica

in Kooperation mit Tanzwerke Vanek Preuß


Datum Ort Preis  
22. Juni 2019 um 20:00 Uhr Theatersaal Eintritt frei  

Das internationale Tanztheaterprojekt "Triptychon Plastica" entstand im Rahmen der seit 1993 bestehenden offiziellen Partnerschaft zwischen den Städten Bonn und Minsk.Tanzwerke Vanek Preuß aus Bonn und das Belarussisch Staatlich Akademische Musiktheater sind an diesem aktuellen Projekt beteiligt. Dabei spielt das Material selbst und seine Bedeutung für den Alltag eine Rolle, aber auch seine Auswirkungen auf die Umwelt. Zudem bedeutet "Plastica" in der (bela-)russischen Sprache auch "zeitgenössischer Tanz". Fakten und Reflexionen zum Thema Plastik zu einer tanz-szenischen Montage.

Tanz: Katsiaryna Kavalenka, Guido Preuß, Maryna Marhaunichaya, Tobias Weikamp
Choreografie / Regie: Karel Vanek
Dramaturgie: Guido Preuß
Kostüme: Melanie Riester
Licht: Markus Becker
Förderer: Kulturamt der Stadt Bonn, Engagement Global

zurück zur Übersicht
 
tickets