In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Javascript muss zur korrekten Darstellung der Website sowie zum Funktionieren des Ticketshops aktiviert sein!


Telefon:

0228 43 36 80 70


  Datum Ort Preis  
Ensemble déjà vu - Am Schwarzen See
von Dea Loher
27.02.2020 20:00 Uhr Theatersaal 14 / 8 Tickets kaufen
Ensemble déjà vu - Am Schwarzen See
von Dea Loher
28.02.2020 20:00 Uhr Theatersaal 14 / 8 Tickets kaufen
Onkel Willibald will baden - und weitere heitere Katastrophen von Hermann Harry Schmitz
Groteske Geschichten gelesen und gelebt von Martin Bross
01.03.2020 11:30 Uhr Brotfabrik 10 / 6,50 Tickets kaufen

* Die Kasse öffnet 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Nach Veranstaltungsbeginn ist in der Regel kein Einlass möglich.
Preiskategorie I: voller Eintrittspreis
Preiskategorie II: Ermäßigung für Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende, Bonn-Ausweis-Inhaber, Bezieher von Arbeitslosengeld, Schüler, Studenten

 

SUeCHtDIgCH


Datum Ort Preis  
28. Januar 2020 um 19:30 Uhr Theatersaal Eintritt frei  

Sarah ist tot. Eine Nacht vor ihrem 18ten Geburtstag. Aber wie konnte das passieren? Sie wollte doch leben. Hatte sich geschworen endgültig mit den Drogen aufzuhören. Für immer clean. Warum hatte sie überhaupt damit angefangen? Wieso war sie abhängig geworden? Sie hatte doch Freunde und eine heile Familie, war beliebt, und trotzdem... trotzdem. Das Stück ist das Resultat des Jugendtheaterprojektes, welches die Jugendkulturplattform "Die Musikstation"/ Kleiner Muck e.V. in Kooperation mit dem theater@home durchführt. Mit "SUeCHtDIgCH" entwickelte Anne Scherliess und Charlotte Schneider zusammen mit den 13 Teilnehmer*innen ein Stück, in dem die Jugendlichen sich mit den Problemen der Drogensucht auseinandersetzen.


Gefördert durch den Kinder- und Jugendförderplan des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein Westfalen.

zurück zur Übersicht
 
tickets