In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Javascript muss zur korrekten Darstellung der Website sowie zum Funktionieren des Ticketshops aktiviert sein!

Anstehende Veranstaltungen

26.06.2017

VERA ONDRAŠÍKOVÁ - Guide

26.06.2017 um 20:00 Uhr

(Theatersaal)

 

Würden wir etwas anders machen, wenn wir wüssten, wie es eines Tages enden wird? Was, wenn wir eines Tages jemanden, der auf uns wartet und helfen will, nicht hören? Eine Performance über das Suchen nach einem Guide, die stattfindet, auch wenn wir uns dessen nicht bewusst sind.

Guide erhielt bei der Tschechischen Tanzplattform 2016 den Light Design Award, den Audience Award und die Auszeichnung Dancer oft he Year.

Details

 

29.06.2017

Christophe Coin / Davit Melkonyan, Violoncello - „Bernhard Romberg zum Geburtstag“

Duos für zwei Violoncelli opp. 9 und 33 (Auszüge)

29.06.2017 um 20:00 Uhr

(Atelier Franke, Ließemer Str 3, 53343 Wachtberg)

 

Jedes Jahr wirft die Musikwelt einen Blick zurück und feiert die runden Geburtstage und Todestage berühmter Komponisten. Einer der heute weniger präsenten Komponisten, hätte 2017 seinen 250. Geburtstag feiern können – Bernhard Heinrich Romberg. Gemeinsam mit Beethoven und seinem Cousin Andreas Romberg, war er Cellist in der Bonner Hofkapelle. Der etwas jüngere Beethoven schätzte und verehrte den Cello-Virtuosen und wollte ihm ein Konzert auf den Leib schreiben – Romberg jedoch spielte lieber seine eigenen Werke. Zu ihnen gehören auch die Duos für die ungewöhnliche Besetzung von zwei Celli. Diese haben die beiden Spezialisten für historisch informierte Aufführungspraxis, Christophe Coin und Davit Melkonyan im Mai in einer Weltersteinspielung beim WDR aufgenommen und bringen nun Rombergs Musik zurück an eine seiner wichtigsten Wirkungsstätten.

Details

 

01.07.2017

„Der Minister von Lankaran“ von: Mirza Fathali Akhundzadeh

Musical-Komödie in persischer Sprache

01.07.2017 um 19:30 Uhr

(Theatersaal)

 

Das Theaterstück „Der Minister Von Lankaran“ ist eine antike persische Komödie.
Es wurde im Jahre 1855 von Mirza Fathali Akhundzadeh, dem ersten iranischen Dramaturgen, geschrieben und war stark beeinflusst von den Werken von Moliere und Gogol. Sehr feinfühlig, hat er die Korrupte Vorgehensweise der “ katscharen Dynastie“  mit dem Stück angeprangert.  
Wir inszenieren das Stück als Musical Komödie.

Regie: Behrokh Babai
Musik: Reza Kaveh

DarstellerInen:
Ali Kamrani, Bahman Filsoof, Sina Feiz, Pejman Parvazi, saeed Nafissipoor
Setareh Soheili, Sahel Bedrud, sepideh Bakhtiariha, shahla Seifi, Behrokh Babai , und Sima Seyed

Details

 

02.07.2017

Kunst ohne Strom

02.07.2017 um 14:30 Uhr

(Grüne Spielstadt Dransdorf)

 

Inzwischen schon im sechsten Jahr werden wir wieder zwischen April und September draußen im Grünen Musik, Theater, Lesungen, Performances und Mitmachaktionen für Groß und Klein anbieten. An den traditionellen Familiennachmittagen geht es im Rahmen der Grünen Spielstadt auf das Gelände der ehemaligen Stadtgärtnerei nach Bonn Dransdorf. Programmpunkte gibt es aktuell unter sommer.brotfabrik-theater.de

Details

 
 

Alle Veranstaltungen

Facebook Twitter Googleplus


Unser Frühlingsprogramm ist online!


Der Vorverkauf für die Veranstaltungen bis zur Sommerpause Ende Juli läuft. Karten bekommen Sie online und bei allen BonnTicket - Vorverkaufsstellen im Rheinland.


 
tickets