In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Javascript muss zur korrekten Darstellung der Website sowie zum Funktionieren des Ticketshops aktiviert sein!

Anstehende Veranstaltungen

26.04.2019

Gerüchteküche - Die Geburtstagsfeier

26.04.2019 um 19:30 Uhr

(Theatersaal)

 

Die Theatergruppe Gerüchteküche präsentiert Harold Pinters "Die Geburtstagsfeier":
Ein Haus am See. Eine Pension oder auch nicht. Ein Gast oder auch nicht. Zwei Männer mit einem Auftrag. Doch zunächst wird gefeiert. So richtig gefeiert. Oder nicht?
Der Autor Harold Pinter selbst ist überzeugt, was in seinen Stücken passiert, kann zu jeder Zeit an jedem Ort passieren, auch wenn es zunächst seltsam erscheint. Sehe Sie selbst diese skurrile Variante der Wirklichkeit.

Details

 

27.04.2019

Gerüchteküche - Die Geburtstagsfeier

27.04.2019 um 19:30 Uhr

(Theatersaal)

 

Die Theatergruppe Gerüchteküche präsentiert Harold Pinters "Die Geburtstagsfeier":
Ein Haus am See. Eine Pension oder auch nicht. Ein Gast oder auch nicht. Zwei Männer mit einem Auftrag. Doch zunächst wird gefeiert. So richtig gefeiert. Oder nicht?
Der Autor Harold Pinter selbst ist überzeugt, was in seinen Stücken passiert, kann zu jeder Zeit an jedem Ort passieren, auch wenn es zunächst seltsam erscheint. Sehe Sie selbst diese skurrile Variante der Wirklichkeit.

Details

 

28.04.2019

Petra Kalkutschke liest Texte von Mascha Kaléko und Erich Kästner

"Ja, das mit der Liebe, das ist so"

28.04.2019 um 11:30 Uhr

(Brotfabrik)

 

Gedichte und Prosa über die besten Beziehungen, die neuen Anfänge und die alten Enden, eben „Gebrauchslyrik“ im besten Kästnerschen Sinn lebt und liest Schauspielerin Petra Kalkutschke. Von ihm werden in dieser szenischen Lesung u. a. Erzählungen vorgestellt, die er unter Synonym veröffentlichte. Außerdem können Sie ein wichtiges Date an Silvester miterleben und erfahren, warum ein Herr vom Stuhl fällt. Der „weibliche Kästner“ - so wurde Mascha Kaléko auch genannt. Ihren so lakonisch wie zarten Blick auf die Männer und Frauen und das, was zwischen ihnen steht, auf die Liebe und das Leben ... gibt eine Auswahl von Kalékos schönsten Gedichten wider.

Details

 

28.04.2019

Barbara Fuchs - Papierstück

Internationaler Tag des Tanzes

28.04.2019 um 16:00 Uhr

(Theatersaal)

 

Es knistert und raschelt, lässt sich falten, zerknüllen und zerreißen, es ist biegsam, formbar und kann auch schneiden. Meist wird darauf geschrieben und gedruckt, gemalt oder gebastelt: Papier. Die Kölner Choreografin Barbara Fuchs wagt sich in den Papier-Dschungel. Papier „merkt“ sich jedes Falten, jeden Riss und jeden Schnitt. Genau so schreiben sich in unsere Körper Erlebnisse und Erfahrungen ein - durch Narben, Macken, Falten. Kaum jemand kann diesen erinnernden Körper besser verkörpern als Sonia Mota, die in diesem Jahr 70 Jahre alt wird, sie ist eine „Archivarin“ der Bewegungen und des Tanzes. Gemeinsam mit dem Musiker Jörg Ritzenhoff durchstreift sie den Papierdschungel und sie erzählen mit live Sound und Bewegungen ihre Erlebnisse und Geschichten.

Tanztheater für Kinder ab 1 Jahr

Details

 
 

Alle Veranstaltungen

Facebook Twitter


Unser Programm bis Juli ist online!

Der Vorverkauf hat begonnen.


Aktuelles aus der Brotfabrik

RSS Feed abonnieren

 

11.03.2019 17:18 Uhr

5. Bonner Klezmertage

28.-31.3.2019 - Im Rahmen von „zuhause - Jüdische Kulturtage Rhein-Ruhr“

Weiterlesen

28.02.2019 20:42 Uhr

Kurz vor Zwölf

Provokantes und Inspirierendes zur Fastenzeit

Weiterlesen

 
tickets