In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Javascript muss zur korrekten Darstellung der Website sowie zum Funktionieren des Ticketshops aktiviert sein!

Anstehende Veranstaltungen

18.12.2019

Mission IMPROssible

Impro-Theater made in Bonn

18.12.2019 um 20:00 Uhr

(Theatersaal)

 

Ein Jahr geht zu Ende. Die Luft riecht nach Zimt und Lebkuchen – und ihr werdet ganz  nachdenklich… Hat das wirklich alles so kommen müssen? Als sich der Stress mit dem neuen Bürokollegen abgezeichnet hat: Hättet ihr da nicht gerne schon beim ersten Meeting gesagt: „Danke, ich habe genug gesehen“? Wer hat eigentlich die darauf folgenden Szenen bestellt?!

Oder als euch das superattraktive Tinder-Date bescheinigt hat, dass es nicht passt: Hättet ihr dem Ganzen nicht gerne noch eine zweite Chance gegönnt? Hätte man dich doch nur gefragt! Wir fragen euch! Gebt uns Input und wir improvisieren eure Geschichten. Und am Ende jedes Kapitels entscheidet Ihr, welche Szene in die Fortsetzung geht oder in der Versenkung verschwindet. Bis es am Ende heißt: Es kann nur eine geben – die Super- Szene 2019!

 

Details

 

20.12.2019

Clara Clasen & Get Jealous & Colorwave

20.12.2019 um 20:00 Uhr

(Theatersaal)

 

Clara Clasen ist die Gründerin einer kleinen, aber energischen Acoustic-Rock-Manufaktur mit Sitz in Bonn. Ihre Arbeit zeichnet sich durch ihren effektvoll variablen Gesang und ihre starke Stimme sowie durch ihr spannungsvolles Songwriting aus, das mit Einflüssen aus Blues, Punk und Pop spielt. Meist ist sie mit ihrer Westerngitarre anzutreffen, wagt sich zuweilen aber auch an die Ukulele oder ans Klavier. 2018 erblickte ihr erstes Studioalbum im Band-Arrangement das Licht der Welt.

Was, wenn deine Small Talk Skills so beschissen sind, dass jedes Gespräch direkt in einer Genderdiskussion endet? Schreib Songs darüber, gründe ’ne Band und spiel vor einem Publikum, das in dem Moment sowieso nicht antworten kann. Genau wie Lotta, die Frontbitch der vierköpfigen Garagepunk/ Riotgrrrl Band Get Jealous. Außerdem geht’s um blinde Katzen, Kannibalismus, Vergewaltigung und … wait for it ... Eifersucht. Get Jealous’ kurze, energiegeladene Songs klingen wie die jugendlichen Anfangsjahre von The Regrettes und die rauen Sachen von Bleached.

Sie lassen sich nur schwer einordnen, haben aber doch einen unverwechselbaren, charakteristischen Sound: Colorwave. Die in London lebenden und aus Deutschland stammenden Musiker, Sängerin Eva-Gina Berkel und die Gitarristen Florian Brügge und Jan Kuhn, haben viel Live-Erfahrung. Von kleinen Clubs bis zu großen Festivals, sie haben schon überall gespielt und bei ausgiebigen Touren durch die deutschen, niederländischen und britischen Undergroundszenen ihren unverkennbaren Stil entwickelt.

Details

 

21.12.2019

Padi Percussion Orchestra - Europe meets Africa, Brazil, Orient, Karibik

Im Rahmen des Beethoven Marathons

21.12.2019 um 19:00 Uhr

(Theatersaal)

 

Das PADI PERCUSSION ORCHESTRA zelebriert eine musikalische und menschliche Begegnung zwischen Afrika, Brasilien, Orient und Europa. Es präsentiert ein Feuerwerk aus westafrikanischen, afrokubanischen, brasilianischen arabischen und karibischen Grooves, dazu kommen Gesang und Klavier. Beim Konzert in der Brotfabrik gibt es zum Thema Beethoven kleine musikalische Zitate, die passend eingeflochten werden. Das Padi Percussion Orchestra ist ein internationales Ensemble unter der Leitung von Schlagzeuger, Perkussionist und Komponist Uwe Kellerhoff. Seit Sommer 2018 präsentieren sie, bestehend aus geflüchteten- und einheimischen Musikern und Musikerinnen, ihr gemeinsames Musikprojekt auf verschiedenen Festivals. Sie sind Profimusiker und erfahrene Amateure. Die Ensemblemitglieder kommen aus Ghana, Syrien, Iran, Guinea, Georgien, Deutschland und Brasilien.

Maratontickets sind ab Oktober erhältlich

Details

 

22.12.2019

Theater Papperlapupp - Die Weihnachtsgans Auguste

Kindertheater ab 4 Jahren

22.12.2019 um 15:00 Uhr

(Brotfabrik)

 

Der Opernsänger Luitpold Löwenhaupt kauft für das Weihnachtsfest eine Gans, aus der ein schöner, fetter Weihnachtsbraten werden soll. Da kommen ihm seine zwei Kinder Elli und Peterle dazwischen, die das Tier schnell in ihr Herz schließen. Sie nennen die Gans Auguste - "Gustje" - und lassen sie vom Keller ins Kinderzimmer umziehen. Als es auf Weihnachten zugeht, wird die Gans sogar gerupft, weil der Vater partout seinen Gänsebraten haben will. Aber nach einigem Hin und Her wird Auguste vom Rest der Familie gerettet und bleibt fortan der Liebling der Familie.
Ein weihnachtliches Märchen mit Tischfiguren und der Haushälterin Theres als "gute Seele" und Erzählerin

Details

 
 

Alle Veranstaltungen

Facebook Twitter


Unser Programm bis Februar ist online!

Der Vorverkauf hat begonnen.


Aktuelles aus der Brotfabrik

RSS Feed abonnieren

 

22.11.2019 18:39 Uhr

WORLD BEATHOVEN PROJECT

im Rahmen von BTHVN2020

Weiterlesen

12.08.2019 15:21 Uhr

II Bonner Puppentheater-Festival

13.-16. September 2019 in Dransdorf

Weiterlesen

14.05.2019 15:05 Uhr

Frankenstein Festival 03. - 09. Juni

Theater, Talks, Vorträge

Weiterlesen

11.03.2019 17:18 Uhr

5. Bonner Klezmertage

28.-31.3.2019 - Im Rahmen von „zuhause - Jüdische Kulturtage Rhein-Ruhr“

Weiterlesen

 
tickets