Bach: Wohltemperiertes Clavier, Band 1 BWV 846-857

Thomas Wormitt, Cembalo

07. Juli 2024
17.00 Uhr

Sommerkonzerte in der Michaelskapelle

Michaelskapelle
Auf dem Godesberg 3
53177 Bonn

um angemessene Spende wird gebeten

Johann Sebastian Bachs „Wohltemperiertes Clavier“ gehört zu dem Repertoire, an dem Pianisten nicht vorbeikommen, dies aber in der Regel auch nicht wollen. In der Sammlung stellt Bach systematisch Präludien und Fugen zusammen und das in allen Dur- und Moll-Tonarten. Das, was vom Konzept her nach einem Lehrwerk klingt, gehört aber bis heute zu Bachs bedeutendsten und auch schönsten Werken. Mit Auszügen aus dem ersten Band ist zur Eröffnung der diesjährigen Sommerkonzerte in der Michaelskapelle der Cembalist Thomas Wormitt, der an den Tasteninstrumenten, aber auch an der Flöte seit Jahren einer der treuesten Gäste der Konzertreihe ist.

In Kooperation mit dem Förderverein der Michaelskapelle zu Bad Godesberg e.V.