C. E. Bernard

 Das Flüstern des Zwielichts

11. August 2021
19.00 Uhr

Open Air / Premierenlesung / Innenhof der Brotfabrik


Eintritt frei

Die in Bonn lebende Autorin Christine Lehnen hat sich unter dem Pseudonym C. E. Bernard bereits mit ihrer „Palace-Saga einen Namen bei High Fantasy Leser*innen gemacht. 

Nun hat sie mit der Wayfarer-Saga eine neue Reihe geschaffen, die als literarische Liebeserklärung an The Witcher, Der Herr der Ringe und Game of Thrones gehandelt wird. Gekonnt vermischt sie dabei ausgefeilte Sprache, emotional packende Charaktere und die Darstellung einer Magie, die ihresgleichen zu suchen vermag. Bei uns liest sie aus dem soeben erschienenen zweiten Band „Das Flüstern der Finsternis“.

Webiste der Autorin
Verlagswebsite

Foto: Eva-Lotte Hill


„Draußen und vor Ort“ wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.