Deutsch-Iranisches Theaterforum

Sylvesters Schatz

von Angel Wagenstein

21. + 22. September 2021
19.30 Uhr

Theater / in persischer Sprache / Premiere


Eintritt: 18,- ermäßigt 15,-
Reservierungen: 0163 / 269 51 42


  • Zu unseren Veranstaltungen ist der Zugang nur für Geimpfte, Getestete (Test darf am Ende der Veranstaltung maximal 48 Stunden alt sein) und Genesene möglich. Bitte bringen Sie einen Immunisierungs- oder Testnachweis sowie ein amtliches Ausweispapier mit.
  • Es gilt die allgemeine Maskenpflicht (überall auf dem Veranstaltungsgelände / im Gebäude, außer am Sitzplatz)

„Silvesters Schatz“ ist ein fantasievolles Theaterstück, mit karrikaturesken Zügen und einem Happy-End. Zwei Piraten aus dem 15. Jahrhundert sind auf der Suche nach dem größten Schatz des berüchtigten Piraten Silvester. Als sie auf der Schatzinsel ankommen, erscheint plötzlich ein gewisser Mr. Smith – aus dem 20. Jahrhundert – mit seinem Geländewagen und möchte wissen, ob sie ein Visum, eine Green-Card oder eine Einreiseerlaubnis haben. Schließlich gehöre ihm die Insel, samt seiner Ureinwohner, Ressourcen und Schätzen. Mit diesem Story-Twist ist das Stück als Kritik am Kolonialismus, Ausbeutung natürlicher Ressourcen anderer Länder und der Vereinnahmung anderer Kulturen für den eigenen Reichtum zu verstehen. Unabhängig davon, ob die Geschehnisse schon lange in der Vergangenheit liegen, aktuell stattfinden oder erst zukünftig erfolgen werden. Dass es trotzdem zu einem Happy-End kommt, ist dem Einfallsreichtum von Angel Wagenstein zu verdanken.

gefördert vom Kulturamt der Stadt Bonn