Penthesilea – Battle of the Sexes

Live-Film-Theater von Trafique

Studio Trafique

23. März
20.00 Uhr (im Anschluss Publikumsgespräch)
24. März
18.00 Uhr

Theater

Theatersaal

20,- Unterstützer*innenticket / 16,- / 10,- (ermäßigt)

Auf der Grundlage von Kleists Penthesilea entsteht ein zeitgenössisches Drama, welches GenderDebatten, Machtstrukturen und mögliche Utopien und Dystopien eines Battle of the Sexes in den Fokus nimmt. Die Schlachten des antiken Mythos dienen als Vorlage – die Schwerter und Bögen werden durch die scharfen Klingen identitärer Kämpfe ersetzt.

Penthesilea – Battle of the Sexes ist ein performativer Aufschrei gegen alte und neue Normative, für die Berührbaren, für den Zweifel und einen neuen offenen Humanismus.

Website
Instagram

Foto: Alice Bleistein

Die Brotfabrik Bühne Bonn präsentiert das Gastspiel des Studio Trafique in Kooperation mit dem Tanzgenerator Bonn.


Gefördert durch: Ministerium Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Landesbüro Freie Darstellende Künste, NRW Landesbüro Tanz