Wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen

Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

Fithe Theater

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren und Familienpublikum

25. Februar 2024
16.00 Uhr

Kindertheater

8,- / 6,-

Am frühen Abend hat die Hasenmama noch schnell etwas zu erledigen, während ihr Hasenkind in der Höhle auf sie warten soll. Das kleine Häschen hüpft in der Höhle hin und her, plötzlich nach draußen, hoppelt vergnügt weiter, bis es bemerkt, dass es sich verlaufen hat. Da trifft es auf Frau Fuchs und bittet sie um Hilfe. Aber Moment mal, ist ein Fuchs nicht gefährlich für einen kleinen Hasen? Eigentlich schon, wären die beiden nicht gerade auf dieser besonderen Wiese. Im Wald wird erzählt, dass sich dort Fuchs und Hase immer „Gute Nacht“ sagen. Und weil Frau Fuchs das auch schon gehört hat, geschieht ein kleines Wunder …